Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unsere Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.

Beratung

0048/87 429 30 79

Haben Sie Fragen zu Ihrem Urlaub?
Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne

 

POLEN
Polen ist ein Staat in Mitteleuropa. Seit 1. Mai 2004 ist Polen Mitglied der  Europäischen Union. Das Land hat eine Fläche von 312 700 qkm. und ca. 38 Millionen Einwohner. Polen ist in 16 Wojewodschaften  aufgeteilt. Die Hauptstadt und die größte Stadt ist Warszawa ( Warschau ) mit 1,8 Mio. Einwohner.

  • Die längste Flüsse sind die Weichsel mit 1047 km und der Oder mit 854 km.
  • Die größten Seen sind Sniardwy ( Spirdingsee ) und Mamry ( Mauersee ) in Masuren. Tiefste See ist Hancza See in der Nähe von Wigry.
  • Höchste Berg " Rysy " in Tatra ist 2499 m hoch.
  • Die polnische Ostseeküste ist 528 km lang und erstreckt sich von Swinemuende im Westen bis nach Krynica Morska ( Kahlberg ) auf der Frischen Nehrung im Osten

Notrufe
Polizei - 997
Feuerwehr - 998
Rettungsdienst - 999 oder 112

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
00- 467 Warszawa / Warschau
Jazdów Str. 12
Tel/ 0048 22 5841700
www.polen.diplo.de

Botschaft von Österreich
00-748 Warszawa / Warschau
Gagarina Str. 34
Tel / 0048 22 8410081
www.bmeia.gv.at/warschau

Botschaft der Schweiz
00-540 Warszawa / Warschau
Al. Ujazdowskie 27
Tel / 0048 22 6280481
www.eda.admin.ch/warsaw

Höchstgeschwindigkeiten
Landstraße - 90 km / h
Schnellstraße - 110 km / h
Autobahn - 140 km / h
Geschlossene Ortschaft - 50 km / h
Zulässige Alkoholgehalt beträgt 0,2 Promille.

Reisedokumente
Zur Einreise nach Polen ist ein gültiger Pass oder Personalausweis erforderlich.

Geld
Das Zahlungsmittel in Polen ist der Zloty.
Bei Banken oder Wechselstuben ( Kantor auf Polnisch ) kann das Geld getauscht werden.
Wechselkurs ( Dezember 2020 ):
1 EUR - ca. 4,43 zł.
1 CHF - ca. 4,12 zł.
1 USD - ca. 3,66 zł.

Beispielpreise in Restaurant
Bier 0,5 l - ca. 3 EUR ( 12 zł. )
Glas Wein  - ca. 4 EUR ( 16 zł. )
Mineralwasser - ca. 2 EUR ( 8 zł. )
Kaffe - ca. 2,5 EUR ( 10 zł. )
Mittagessen ca. 8 - 15 EUR ( 32 zł. - 60 zł. )

Brennstoff
Benzin 1 Liter ( 95 ) - ca. 1,3 EUR ( 5,34 zł. )
Diesel 1 Liter - ca. 1,3 EUR ( 5,57 zł. )

Kreditkarten
In vielen Hotels, Restaurants, Laden, Tankstellen kann man mit: American Express, Eurocard, MasterCard, Diners Club, VISA gezahlt werden.

LITAUEN
Die Republik Litauen ist der größte Staat oder drei baltischen Länder. Litauen grenzt im Westen an die Ostsee und hat gemeinsame Grenzen mit Lettland, Weißrussland, Polen und Russland ( Kaliningrader Gebiet ). Litauen ist seit dem 1. Mai 2004 Mitgliedstaat der EU. In Litauen leben etwa 3,38 Mio. Menschen auf einer Fläche von 65301 km2.
Zahlungsmittel ist Euro.

Notrufe
Feuerwehr 01, Polizei 02 oder 112, Unfallrettung 03 oder 033.
Die Vorwahl von Deutschland ins Litauen + 370.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Z. Sierakausko g. 24
LT-03105 Vilnius
Telefon 00370 5 2106400
www.wilna.diplo.de

Reisedokumente
Zur Einreise nach Litauen ist ein gültiger Pass oder Personalausweis erforderlich.

LETTLAND
Republik Lettland liegt an der östlichen Küste der Ostsee und grenzt im Norden an Estland, im Süden an Litauen, im Osten an die Russische Föderation und im Südosten an Weißrussland. Auf der Fläche 64 589 km2 leben 2,3 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt Riga zählt 0,7 Mio. Einwohner. Seit dem 1. Mai 2004 Mietgliedstaat der EU.
Zahlungsmittel ist Euro.

Notrufe
die englischsprachige Telefonauskunft 118, : Feuerwehr 01, Polizei 02 oder 112,
Unfallrettung 03. Die Vorwahl von Deutschland nach Lettland +371

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Raina bulv. 13
LV-1050 Riga
Tel. 00371 67085100
www.riga.diplo.de

Reisedokumente
Zur Einreise nach Litauen ist ein gültiger Pass oder Personalausweis erforderlich.

ESTLAND
Die Republik Estland ist der nördlichste und kleinste der drei baltischen Staaten. Estland grenzt im Norden und Westen an die Ostsee, im Süden an Lettland und im Osten an Russland. In Estland leben etwa 1,4 Mio. Einwohnern auf einer Fläche von 45 227 km2. Die Hauptstadt ist Tallinn mit 0,4 Mio. Einwohner. Zahlungsmittel ist Euro. Seit dem 1. Mai 2004 Mietgliedstaat der EU.

Notrufe
die englischsprachige Telefonauskunft: 1182, Polizei 110, Unfallrettung 112.
Die Vorwahl von Deutschland nach Estland +372

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Toom-Kuninga 11
EE-15048 Tallinn
Tel. 00372 62 75 300
www.tallinn.diplo.de

Reisedokumente
Zur Einreise nach Litauen ist ein gültiger Pass oder Personalausweis erforderlich.

RUSSLAND
Russland ist ein föderativer Staat im nordöstlichen Eurasien und mit etwa 17 Millionen Quadrat-Kilometern flächenmaßig der größte Staat der Erde. Russland umfasst mehr als ein Achtel der bewohnten Landmasse der Erde und steht mit 144 Millionen Einwohnern an 9 Stelle der bevölkerungsreichsten Länder, es ist zugleich eines der am dünnsten besiedelten. Der europäische Teil des Staatsgebiets ist viel dichter besiedelt und verstädtert als der über dreimal so große asiatische Teil.
Etwa 77 % der Bevölkerung (110 Millionen Einwohner) leben westlich des Urals. Die Hauptstadt Moskau ist eine der größten Städte und Metropolregionen der Welt, als weiteres wichtiges Zentrum gilt Sankt Petersburg, das zwischen 1712 und 1918 Hauptstadt war und eine Brücke für Kunst und Kultur aus Westeuropa bildete. Königsberg ist die Hauptstadt der Oblast Kaliningrad. Die Stadt ist Verkehrsknotenpunkt sowie Wirtschafts- und Kulturzentrum mit Universitäten, Hochschulen, Theatern und Museen. Kaliningrad hatte bei der letzten Volkszählung 430.000 vorwiegend russische Einwohner.

Notrufe
Feuerwehr - 01
Polizei - 02
Ambulanz - 03
Die Internationale Vorwahlnummer der Russischen Föderation lautet +7.

Geld
In Russland wird mit Rubel (RUB) gezahlt.
1 EUR = etwa 89 RUB
Geldautomaten sind verbreitet. Internationale Kreditkarten sind üblich. Aber man kann nicht in allen Hotels oder in kleineren Geschäften damit zahlen. Es empfiehlt sich daher im ausreichend Bargeld mit sich zu haben.

Diplomatische Vertretung der Bundesrepublik Deutschland
Deutsche Botschaft in Moskau
Uliza Mosflmowskaja 56
119 285 Moskau
Tel. (+7/495) 937 95 00
www.germania.diplo.de/ru-de

Generalkonsulat in St. Petersburg
Uliza Furchtatskaja 39
191 123 St. Petersburg
Tel. (+7/812) 320 24 00

Generalkonsulat in Kaliningrad
Uliza Telmana 14
236 008 Kaliningrad
Tel. (+7/401) 292 02 30

Diplomatische Vertretung der Republik Österreich
Österreichische Botschaft in Moskau
Starokonjuschernji per. 1
119 034 Moskau
Tel. (+7/495) 502 95 12
www.bmeia.gv.at/oeb-moskau

Generalkonsulat in St. Petersburg
Uliza Furchtatskaja 43 kw. 1
191 123 St. Petersburg
Tel. (+7/812) 275 05 02

Diplomatische Vertretung der Schweiz
Schweizerische Botschaft in Moskau
Per. Ogorodnoi Slobody (Stopani) 2/5
101 000 Moskau
Tel. (+7/495) 258 38 30
www.eda.admin.ch/moscow

Generalkonsulat in St. Petersburg
Tchernyshevskogo Pr. 17
191 123 St. Petersburg
Tel. (+7/812) 327 08 17

Reisedokumente
Zur Einreise nach Russland sind gültiger Reisepass und ein Visum erforderlich. Seit Januar 2021 ist das E-Visum möglich. Dieses Visum kostet 40 US-Dollar und muss online beantragt werden.   Es ist frühestens 50 und spätestens 4 Tage vor Einreise nach Russland beantragbar. Nähere Informationen erhalten Sie mit der Reisebestätigung. Normales Visum kostet ca. 95,- EUR und muss selbst bei der jeweiligen Botschaft oder bei Visumagenturen beantragt werden.

Wichtig!
Der Reisepass muss 6 Monate ab dem Ausreisedatum aus Russland noch gültig sein!

Links:

http://www.masuren-privat.de

http://www.masuren-online.de

http://www.reiselinks.de/polen.html

© 1998 - 2021 Wama-Tour   |   11-500 Gizycko   |   ul. Konarskiego 1/1   |   Tel 0048/874293079