Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unsere Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.

Beratung

0048/87 429 30 79

Haben Sie Fragen zu Ihrem Urlaub?
Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne

 
baltikum,radreisen,individuell
Klicken Sie bitte auf die Karte,
um sie zu vergrößern.
baltikum,radreisen,individuell
baltikum
baltikum,radreisen,individuell
baltikum,radreisen,individuell
baltikumradreisen,individuell
baltikum,radreisen,individuell
klaipeda
 
baltikum
 
baltikum,radreisen,individuell
 
baltikum,radreisen,individuell
 
troki
 
baltikum
 
GROSSE RADTOUR DURCH DAS BALTIKUM
Estland, Lettland, Litauen

11 Tage, individuell

Die drei baltischen Staaten: Litauen, Lettland und Estland sind eine Radreise wert. Während der Tour besichtigen Sie drei europäische Hauptstädte: Tallinn mit mittelalterlichen Altstadt, Riga mit Gotik und Jugendstil und Vilnius mit Barockbauten. Auch andere sehenswerte Orte wie: Tartu, Cesis, Kuldiga, Trakai sind Ziele dieser Radreise. Außerdem unberührte Natur faszinierende Dünenlandschaft auf der Kurischen Nehrung und verschlafene Fischerdörfer in Memeldelta machen die Radtour durch das Baltikum zu einem Erlebnis.

1. Tag: Estnische Haupstadt - Tallinn. Estland.
Individuelle Anreise nach Tallinn. Unterbringung im Hotel. Gegen Abend ist die erste geführte Stadtbesichtigung geplant. Zusammen mit Ihrem Stadtführer entdecken Sie das elegant renovierte mittelalterliche Stadtzentrum dieser ehemaligen Hansestadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Tallinn.

2. Tag: Tallinn - Lahemaa Nationalpark. Estland.
Nach dem Frühstück persönliche Begrüßung durch den Wama-Tour Vertreter und Transfer ( ca. 60 km ) in den Lahemaa Nationalpark, wo Sie die erste Radwanderung unternehmen. An der romantischen Ostseeküste mit schöner und abwechslungsreicher Natur besichtigen Sie ein interessantes Meeresmuseum und später ein Herrenhaus mit Forstmuseum. Am Nachmittag erreichen Sie schließlich Ihre Unterkunft, die sich im Herzen des Nationalparks befindet.
Übernachtung in/bei Palmse. Fahrradstrecke ca. 60 km

3. Tag: Entlang des Peipsi- Sees. Estland.
Nach einem Bustransfer ( ca. 110 km ) radeln Sie heute ganz entspannt am Peipsi See entlang. Der Peipsi See bildet die Grenze zwischen Esltand und Russland und ist der fünftgrößte See Europas. Unterwegs besuchen Sie zahlreiche kleine Fischerdörfer. Die zweigrößte Stadt Estland Tartu ( Dorpat ) erreichen Sie am späten Nachmittag. Hier besichtigen Sie noch die bezaubernde Altstadt mit ihren Universitätsgebäuden, der Sternwarte, dem Rathaus und der Engelbrücke.
Übernachtung in Tartu. Fahrradstrecke ca. 50 km

4. Tag: Die mittelalterliche Stadt Cesis und Gauja Nationalpark. Lettland.
Nach dem Frühstück Transfer ( ca. 140 km ) in Richtung Gauja Nationalpark in Lettland, wo Sie Ihre nächste Radtour unternehmen. In der mittelalterlichen Stadt Cesis machen Sie einen Stopp und besichtigen die Ruine der größten in Lettland Ordensburg. Das Hotel im Urlaubsort Sigulda erreichen Sie dann am späten Nachmittag.
Übernachtung in/bei Sigulda. Fahrradstrecke ca. 50 km.

5. Tag: Lettische Haupstadt - Riga. Lettland.
Nach einem kurzen Bustransfer ( ca. 60 km ) verbringen Sie den Tag in Riga, die Sie am Vormittag auf einer geführten Stadtbesichtigung entdecken. Auf dem Stadtrundgang sehen Sie so faszinierte Bauwerke wie: das berühmte Schwarzhäupterhaus , das Schloss, den Dom, die Peterkirche, die "Drei Brüder", Große und Kleine Gilde. Empfehlenswert sind vor allem die restaurierten Jugendstillhäuser. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in Riga. Radfreier Tag.

6. Tag: Das romantische Kurland. Lettland.
Nach dem Frühstück begeben Sie sich mit dem Bus ( ca. 110 km ) in westlicher Richtung. Die Radwanderung verläuft heute durch das romantische Kurland. Etappenziel ist die Stadt Kuldiga ( Goldingen ). Zentrum der Stadt besteht fast komplett aus Holzhäusern des 18. und 19. Jh. Hier kann man auch schöne, renovierte Backsteinbrücke und einen Wasserfall des Flusses Venta bewundern.
Übernachtung in Kuldiga. Fahrradstrecke ca. 50 km.

7. Tag: Litauische Ostseeküste. Litauen.
Am Morgen Transfer ( ca. 140 km ) nach Litauen. Direkt hinter der Grenze fängt Ihre nächste Radtour an, die heute malerisch entlang der Ostseeküste führt. Unterwegs besuchen Sie litauische Sommerhaupstadt Palanga, die durch Ihre Badestrände, unvergessliche Sonnenuntergänge, die imposante Seebrücke und das Bernsteinmuseum bekannt ist. Per Rad geht es weiter nach Klaipeda ( Memel ). Am Abend haben Sie noch Gelegenheit die Altstadt von Klaipeda auf eigene Faust zu erkunden.
Übernachtung in Klaipeda. Fahrradstrecke ca. 42 km.

8. Tag: Die Kurische Nehrung. Litauen.
Am Morgen Fahrt mit der Fähre auf die Kurische Nehrung. Von hier führt Sie der Radweg entlang der Wälder und durch alte Fischerdörfer. In Joudkrante ( Schwarzort ) besichtigen Sie den Hexenberg mit Holzskulpturen aus der litauischen Mythologie. In der Nähe von Joudkrante besuchen Sie auch eine interessante Kormorankolonie. Das idyllische Fischerdorf Nida ( Nidden ) erreichen Sie am Nachmittag. Hier besichtigen Sie das Thomas Mann Haus, den Kurenfriedhof und bewundern die schöne Dünenlandschaft und interessante Architektur der Häuser.
Übernachtung in Nida. Fahrradstrecke ca. 55 km.

9. Tag: Regionalpark Memeldelta. Litauen.
Diesen Tag beginnt für Sie mit einer Schifffahrt über das Kurische Haf zum litauischen Festland. Danach startet Ihre Radtour durch den Regionalpark Memeldelta. Der Weg führt zur Winderburger Ecke, wo Sie eine sehenswerte Vogelwarte und ein historischer Leuchtturm bewundern können. Die Weiterfahrt nach Kaunas erfolgt mit dem Kleinbus ( ca. 240 km ).
Übernachtung in Kaunas. Fahrradstrecke ca. 48 km.

10. Tag: Litauische Hauptstadt - Vilnius.
Sie beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch die Altstadt von Kaunas, wo Sie die gotische Kathedrale und das Rathaus anschauen können. Nach einer kurzen Busfahrt radeln Sie heute durch die schone, leicht hügelige litauische Seenlandschaft. Nach ca. 20 km erreichen Sie Trakai und besichtigen gotische Inselburg aus dem 14. Jh. Anschließend fahren Sie mit dem Kleinbus ( ca. 30 km ) nach Vilnius. Die schöne litauische Hauptstadt mit ihren zahlreichen barocken und klassizistischen Gebäuden werden Sie auf einer geführten Stadtbesichtigung bewundern.
Übernachtung in Vilnius. Fahrradstrecke ca. 20 km.

11. Tag: Abschied vom Baltikum.
Ende der Tour. Individuelle Heimreise oder Verlängerung in Vilnius.

Reiseprofil: Flache Tour. Zwei Radetappen mit leichten Steigungen. Radwege und asphaltierte Nebenstraßen.
Ca. 375 km per Rad

PREISE:
Preis pro Person: 1138,- EUR
EZ-Zuschlag: 280,- EUR
Fahrradmiete: 80,- EUR
E-Bike - 190 EUR
Mindestteilnehmerzahl - 6 Personen

Leistungen:

  • 10 Übernachtungen / Fr im Hotel jeweils mit Du / WC
  • 7 x Abendessen - 3 Übernachtungen in Tallin, Riga und Vilnius mit Fr.
  • Begleitwagen. Steht den Gästen ständig zur Verfügung (halbgeführte Tour)
  • Alle Transfers
  • Fahrradservice ( bei Fahrräder von Wama-Tour )
  • Infomaterial (1 x pro Zimmer)
  • Karte der Gegend (1 x pro Zimmer)
  • Kartenhalter ( 1 x pro Buchung )
  • Geführte Besichtigungen in Tallinn, Riga, Vilnius
  • Schifffahrt über das Kurische Haff
  • 24 St. Hotline Service

* Kleine Änderungen im Programm sind möglich

Termine:

Fahrt - Nr.:
Datum:
 
BLI / 01 / 2021
12.05 - 22.05.2021
Anmeldung
BLI / 02 / 2021
26.05 - 05.06.2021
Anmeldung
BLI / 03 / 2021
09.06 - 19.06.2021
Anmeldung
BLI / 04 / 2021
23.06 - 03.07.2021
Anmeldung
BLI / 05 / 2021
07.07 - 17.07.2021
Anmeldung
BLI / 06 / 2021
21.07 - 31.07.2021
Anmeldung
BLI / 07 / 2021
04.08 - 14.08.2021
Anmeldung
BLI / 08 / 2021
18.08 - 28.08.2021
Anmeldung

Zusätzliche Übernachtungen
Tallinn - Hotel L`Ermitage*** - www.lermitagehotel.ee
Vilnius - Hotel City Gate *** - www.citygate.lt
             Hotel Amberton Vilnius**** - www.ambertonhotels.com/vilnius

Sollten Sie innerhalb von 3 Tagen keine Antwort von uns erhalten (z.B wegen der Antyspammaßnamen des Providers), bitten wir Sie Ihre Anfrage uns erneut per Fax (Faxnummer: 0048 87 429 30 79) zu schicken.
Danke für Ihr Verständnis!

zurück zu anderen Touren

 

© 1998 - 2021 Wama-Tour   |   11-500 Gizycko   |   ul. Konarskiego 1/1   |   Tel 0048/874293079